Aktuelle Sonderausstellung

Faszination Lego

Ausstellung vom 29. Oktober 2022 bis 26. März 2023

Schloss Hogwarts aus der "Harry-Potter"-Reihe, eine "Imperiale Inspektion" der "Star-Wars"-Krieger und ein "Orient-Diorama": Im Residenzschloss Rastatt können Lego-Fans bis zum 26. März Miniaturbauwerke bestaunen. Workshops zu den Themen "Häuser und Fassaden", "Fachwerkhäuser", "Bäume gestalten" sowie "Ufos und Raumschiffe", ein Bauzimmer sowie ein Shop mit kleinen Modellen und Ersatzteilen ermöglichen darüber hinaus, selbst ans Werk zu gehen.

"Nicht nur Kinder sind von den kleinen, bunten Bausteinen fasziniert", sagte der Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Michael Hörmann, laut Mitteilung anlässlich der Eröffnung der Ausstellung "Faszination Lego". Auch Jugendliche und Erwachsene seien begeistert. "Schließlich wecken die Legosteine bei vielen schöne Kindheitserinnerungen."

Die bunten Werke geschaffen haben die "Klötzlebauer Ulm und Ludwigsburg", mehr als 80 Lego-Fans im Alter von 12 bis 70 Jahren aus Baden-Württemberg. Sie bieten auch die Workshops an. Das Wehrgeschichtliche Museum Rastatt zeigt diese eindrucksvolle Ausstellung in Kooperation mit den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württembergs.

Ihr Können haben die Lego-Freunde schon andernorts gezeigt. In Rastatt zu sehen sind den Angaben nach Original-Modelle aus der Anfangszeit von Lego und viele Eigenkreationen. "In unseren Modellen steckt unheimlich viel Herzblut", sagte "Klötzlebauer" Udo King, der die Ausstellung mitorganisiert hat. "Viele sind in stundenlanger Tüftelarbeit entstanden, oft als Gemeinschaftsprojekt."

Faszination Lego

Die Ausstellung ist bis zum 26. März 2023 in den Räumen des Wehrgeschichtlichen Museums Rastatt zu sehen.